• Wentorf-bei-Hamburg
  • Am Mhlenteich
  • Rathaus Oststeinbek S
  • Feld
  • schloss-aktivregion
  • Marktplatz Glinde
  • Slideshow Vogelflug
  • Spielstrae
  • Stormarnstrae
  • Hauptstrae S
  • Park
  • amtverwaltung-siek
  • Schilder
  • Slideshow Sommenuntergang
  • Ortsschild S
  • Neubaugebiet Langer Asper S
  • Slideshow FeldII

Herzlich willkommen!

Nachdem die junge AktivRegion Sieker Land Sachsenwald dank des Mitwirkens aller Beteiligter grünes Licht für die Integrierte Entwicklungsstrategie (IES) bekommen hat, darf die Region in die neue LEADER-Förderperiode starten. Sieker Land Sachsenwald ist nun eine von 22 AktivRegionen in Schleswig-Holstein und kann aktiv das Leben in unserem ländlichen Raum fördern – bloß was bedeutet das genau? Was heisst LEADER? Wie kann jeder einzelne mitwirken? Und wen kann man mit seinen Ideen ansprechen?

Wir informieren Sie auf dieser Homepage u. a. über diese Fragen. Gerne setzen Sie sich auch mit unserem Regionalmanagement in Verbindung.

Unsere Stichtage zur Projekteinreichung: 01. Februar, 01. Juni und 01. Oktober

Infobörse der schleswig-holsteinischen AktivRegionen

"Mein Dorf - Unsere Zukunft" ist das Motto der diesjährigen Informations- und Vernetzungsbörse der AktivRegionen in Schleswig-Holstein in Zusammenarbeit mit dem Schleswig-Holsteinischen Gemeindetag am 26. Juni 2017 in Rendsburg. Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Sie Informationen zu neuen, spannenden Projekten über die eigene AktivRegion hinaus sowie über Fördermöglichkeiten für Ihre Projektidee mit Schwerpunktthemen wie Daseinsvorsorge, Lebendiges Dorf, Ortskernentwicklung, Mobilität, MarktTreff, Wohnen oder Häusliche Pflege.

Falls Sie Interesse haben, können Sie sich schon jetzt unverbindlich bei der Akademie für die Ländlichen Räume ankündigen. Eine offizielle Einladung mit Anmeldeinformationen erfolgt Ende Mai per Mail.

DVS-Schulung für das Regionalmanagement bundesweiter LEADER-Regionen

Vom 16. bis 19. Mai 2017 können sich wieder mal einzelne RegionalmanagerInnen in verschiedenen Bereichen des Regionalmanagements schulen lassen. Veranstalter ist die DVS - Deutsche Vernetzungsstelle. Einzelne Module wie Projektberatung, Moderation, Öffentlichkeitsarbeit oder Vergaberecht stehen u.a. auf dem Schulungsplan. Frau Loginowski vom Regionalmanagement der LAG Sieker Land Sachsenwald nimmt ebenfalls an zwei Modulen teil. Neben dem Couching findet zusätzlich ein reger Austausch von Erfahrungen und Wissen zwischen den Regionen statt.

Projekte zu Kultur und kultureller Teilhabe in ländlichen Räumen gesucht!

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) fördert mit der Bekanntmachung LandKULTUR innovative Projekte, die kulturelle Aktivitäten und kulturelle Teilhabe in ländlichen Räumen erhalten und weiterentwickeln. Gesucht werden Projekte aus den Bereichen bildende Kunst, Literatur, darstellende Künste (Theater, Tanz, Film etc.), Musik, angewandte Künste (Design, Architektur etc.), kulturelles Erbe sowie Kombinationen.

Bis zum 31.07.2017 können sich Interessierte beim Kompetenzzentrum Ländliche Entwicklung (KomLE) der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) mit einer Projektskizze bewerben. Die besten Projekte können mit bis zu 100.000 Euro gefördert werden.

Weitere nützliche Informationen und die für die Bewerbung erforderlichen Formulare zur Bekanntmachung finden Sie hier